Page 27 - Raga Aktiv 2024
P. 27

vom 26.09. - 30.09.2023





                                 das wir auch besuchten und   Mechelen liegt südlich von
                                 viel Wissenswertes erfuhren,   Antwerpen in der Region
                                 wie zum Beispiel den alle   Flandern. Ca. 300 Renais-
                                 zehn Jahre stattfindenden   sancegebäude, alle denk-
                                 Festzug, bei dem des legen-  malgeschützt, verwandeln
                                 dären Pferdes Bayard ge-   besonders die Innenstadt in
                                 dacht wird, das seinen Herrn   eine prachtvolle Märchenku-
                                 und die Haimonskinder vor   lisse. Hier schlenderten wir
                                 der Gefangennahme durch    über die Kopfsteinpflaster
                                 Karl den Großen bewahrt    der drei wichtigsten Märkte,
                                 haben soll.                Grote Markt, Schoenmarkt
      Wir starteten den Tag mit   Dazu wird ein farbenfrohes   und Veemarkt. Teilweise et-
      einer Stadtbesichtigung    Holzpferd von riesigen Ab-  was abgekämpft, ob der vie-
      unter ortskundigen Führung   messungen in einem großen   len Eindrücke oder Fußmär-
      durch Stint Nicklaas.      Festzug durch die Stadt    sche, traten wir am späten
      Sint-Niklaas ist eine Stadt   getragen. Wir fuhren weiter   Nachmittag die Rückfahrt zu
      in der belgischen Provinz   nach Mechelen (ca. 35km)   unserem Hotel an, wo man
      Ostflandern mit ca. 80.000   wo wir eine neue Reisebe-  sich teilweise zu einem Ape-
      Einwohnern. Beeindruckend   gleitung begrüßen durf-   ritif an der Bar traf, anschlie-
      ist das Rathaus und die    ten, welche uns, ebenfalls   ßend wieder das köstliche
      Kirche St. Nikolaus, welche   ortskundig, den ca. 85.000   Abendessen zu sich nahm,
      der Stadt auch ihren Namen   Einwohner großen Ort näher   und anschließend den Tag
      gab. Der Ort ist bekannt für   brachte.               an der Bar ausklingen ließ.
      den größten Marktplatz Bel-
      giens und sein alljährliches
      Ballonfest, auch Friedensfest
      genannt. Anschließend fuh-
      ren wir mit unserer Reisebe-
      gleitung weiter ins ca.20 km
      entfernte Denderrmonde.
      Dendermonde ist eine Ge-
      meinde in der Dendersteek,
      in der ebenfalls belgischen
      Provinz Ostflandern. Der
      Name der Stadt, wörtlich
      übersetzt „Dendermünde“,
      gibt über ihre Lage Auskunft:
      Sie liegt an der Mündung
      der Dender in die Schelde.

      Sehenswert ist der Markt-
      platz mit mittelalterlichen
      anmutenden Häusern in
      historisierendem Stil und das
      Rathaus, in dem auch ein
      Museum beherbergt,

                                                                                  25
   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32